Ein Wort zu Trump und Charlottesville

Anlass für meinen Beitrag ist dieser Facebook Post des ZDF (heute) und insb. die Kommentare darunter, welche mal wieder Deutschlands beste Seite zum Vorschein bringen. Whataboutism, Trump-Fanboys and natürlich die guten alten rechten Populisten die propagieren, die Demonstranten seien ja auch selbst Schuld [dass sie überfahren wurden?], sind unterwegs.

Facebook Sperre dank Heiko Maas

Da wurde ich von Facebook doch glatt für einen kritischen Kommentar gegen Hasswut-Kommentare von (nicht nur rechten) Populisten 24 Stunden gesperrt. Da merkt man erst mal, wie abhängig man von gewissen Diensten geworden ist.

Schon wieder Köln

Header Bild (c) WDR Westpol Silvester 2016 war aus Sicht der Behörden ein Erfolg (oder besser, kein Misserfolg). Es gab keine groß angelegten Übergriffe auf Frauen und die Nacht verlief so friedlich, wie das an Silvester eben zu erwarten sein kann. Die Sicherheit war in Köln und anderswo gewährleistet. Wie die Polizei in Köln das […]

Nur noch ein Bier, Schatz.

Es ist nicht zu übersehen – mir fehlt häufig die Zeit, aber zunehmend auch die Lust, aufwändige Blog-Beiträge zu schreiben. Und all das Fakten sammeln ist heutzutage auch out. Diese ganzen Quellenangaben machen mich fertig. #postfaktisch-Tweets   Willst du noch mit mir gehen? Dann folge mir zunächst mal, am besten bei Facebook. Da kannst du […]